News

Netflix auch in Ultra HD bei Sky

Sky

Zukünftig werden Abonnenten von Sky auch Netflix direkt auf der Sky Q-Box nutzen können. In England kündigte Sky jetzt an, dass dort Netflix ab November für Sky Q-Abonnenten zur Verfügung stehen soll. Der deutsche Starttermin ist noch nicht bekannt. Interessant dürfte aber dennoch sein wie sich Sky das Procedere vorstellt - auch wenn das Sky Q Abo-Modell in England im Detail etwas anders als hierzulande gestaltet ist. Netflix wird als eigene App auf der Sky Q-Box zu finden sein. Informationen zu Sendungen werden aber auch gemeinsam mit den Sendern von Sky auf der Übersichtsseite dargestellt. Sky bietet Netflix für 10 GBP Aufpreis als "Ultimate On Demand"-Upgrade an. Sky Q Premium-Abonnenten erhalten für 12 GBP Aufpreis auch Netflix in Ultra HD. Dieses Upgrade kann im Unterschied zum Sky-Abo nach jeweils 31 Tagen gekündigt werden. Netflix-Abonnenten können ihr bereits vorhandenes Netflix-Konto in das neue Sky-Abo-Upgrade integrieren. Es soll aber auch möglich sein, sich einfach mit den vorhandenen Konto-Daten in die Netflix-App auf der Sky Q-Box einzuloggen ohne einen Upgrade-Vertrag mit Sky abzuschließen. Auch mit dem "Ultimate on Demand"-Upgrade von Sky soll die Nutzung von Netflix weiterhin mit allen Geräten möglich sein, die Netflix unterstützen um z.B. Sendungen als Offline-Download auf Tablets mit der Netflix-App zu nutzen.

www.sky.de

|

Weitere News
  ZURÜCK