News

NBC plant „Miami Vice“-Reboot

NBC plant laut Informationen von „Variety“ einen „Reboot“ der Serie „Miami Vice“. Wie genau das Konzept der neuen Serie aussehen soll, ist noch offen. Diese könnte aber etwas anders werden als es sich Fans von Sonny Crocket und Ricardo Tubbs vielleicht vorstellen: Denn das Projekt hat Unterstützung von Vin Diesels Produktionsfirma „One Race Television“ erhalten und das Drehbuch soll von Chris Morgan geschrieben werden, der zuvor u.a. Autor von sechs Filmen der „Fast & Furious“-Reihe war. Michael Mann, der die Original-Serie produzierte und 2006 einen Kino-Film mit Colin Farell und Jamie Foxx gedreht hat, scheint an dem neuen Serien-Projekt nicht beteiligt zu sein.

Die Original-Serie „Miami Vice“ mit Don Johnson und Philip Michael Thomas aus den Achtziger Jahren ist in Deutschland bislang nur auf DVD erhältlich. Als Import-Version aus England oder den USA gibt es die Serie aber auch bereits auf Blu-ray Disc.

|

Weitere News
  ZURÜCK