News

Naim präsentiert neuen Standlautsprecher

Naim stellt den neuen Standlautsprecher Ovator S-400 vor. Der Schallwandler mit den Maßen 106 x 33 x 34 cm (Höhe x Breite x Tiefe) ist als geschlossenes 2-Wege-System konstruiert. Für die Tieftonwiedergabe sind zwei 165 mm messende Basschassis mit Papiermembrane vorgesehen. Das Highlight ist der neu entwickelte Mittel-/Hochtöner, dessen Flachmembrane einen Durchmesser von 46 mm aufweist. Die genau berechnete Wabenstruktur soll in Zusammenarbeit mit zwei Neodym-Magneten für einen möglichst linearen Frequenzbereich und einen breiten Abstrahlwinkel sorgen. Die Übergangsfrequenz des Mittel-/Hochtöners liegt bei 700 Hz und reicht bis weit über den für einen Menschen hörbaren Frequenzbereich hinaus. Die Frequenzweiche des 31 kg schweren Lautsprechers ist in den Aluminiumsockel integriert, in dem auch die vier Spikes mit M8-Gewinde befestigt werden. Mittels der von oben zugänglichen Stellschrauben der Spikes lässt sich der Lautsprecher unkompliziert austarieren.

Zur Auswahl stehen für die Ovator S-400 die Farben Kirsche, Esche, Zebrano schwarz, Rosenholz und Satin weiß. Laut Naim ist der Lautsprecher voraussichtlich ab Dezember 2010 zu einem Preis von 4.198 Euro (UVP) erhältlich.
 

|

Weitere News
  ZURÜCK