News

MTV plant weitere HDTV-Sender

Das einst als Musikkanal gestartete MTV beabsichtigt eine Ausweitung seines HDTV-Angebots: "Wir werden unser HD-Angebot mit der entsprechenden Marktnachfrage weiter ausbauen. Ich gehe davon aus, dass unsere Hauptkanäle MTV, Viva und Nickelodeon/Comedy Central bereits kurzfristig als HD-Simulcast verfügbar sein werden", erklärte Stefan Liebig, Vice President Distribution & Affiliates North & Germany bei MTV Networks, gegenüber dem "Digitalmagazin".

Derzeit bietet MTV lediglich "MTVNHD" als einziges HDTV-Programm in Deutschland an, welches in einigen Kabelnetzen und bei IPTV-Anbietern verfügbar ist. "MTVNHD" ist in Deutschland noch nicht via Satellit abonnierbar. Laut Liebig wird sich an dieser Situation auch zumindest kurzfristig nichts ändern.

|

Weitere News
  ZURÜCK