News

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ kommt mit HDR in Dolby Cinemas

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ wird laut „Hollywood Reporter“ der erste von Paramount mit „High Dynamic Range“ (HDR) produzierte Kinofilm, der mit dem erhöhten Kontrast- und Farbumfang auch in speziellen „Dolby Cinema“-Kinos mit „Dolby Vision“-Technik zu sehen sein wird. Das neue Action-Abenteuer mit Tom Cruise wird am 06.08.2015 in den deutschen Kinos starten.

Allerdings gibt es in Deutschland bislang noch keine Dolby Cinema-Kinos, in denen man die neue Qualität auch erleben kann. Zumindest Kinobesucher aus Nordrhein-Westfalen haben voraussichtlich die Möglichkeit, eines der beiden Dolby Cinema-Kinos der niederländischen JT Bioscopen-Kette zu besuchen. Diese hat neben dem Dolby Cinema-Kino in Eindhoven vor kurzem einen zweiten Standort in Hilversum eröffnet. In den Niederlanden startet „Mission: Impossible – Rogue Nation“ auch bereits am 30. Juli im Kino.

In den Dolby Cinema-Kinosälen erfolgt die „Dolby Vision“-Projektion mit einem 4k-Projektor mit Laser-Technik, der in Zusammenarbeit mit Christie entwickelt wurde. Die höhere Bilddynamik soll u.a. mehr Helligkeit und echtes Schwarz sowie mehr Kontrast und sattere Farben bieten. Auch der neue Ultra HD Blu-ray-Standard wird 4k-Filme mit HDR-Technik unterstützen.

Neben einem Dolby Atmos-Sound-System gehört auch die Inneneinrichtung der Kinos mit zum „Dolby Cinema“-Konzept. Hier setzt man auf optische Elemente wie Leinwände, die die ganze Wand bis zur Seite und zur Decke ausfüllen und atmosphärische Beleuchtung.

Die Europa-Premiere der ersten HDR-Filme boten zwei Filme von Disney: Nachdem bereits seit dem Mai „Tomorrowland“ (A World Beyond) mit Dolby Vision-Technik in dafür ausgestatteten „Dolby Cinema“-Kinos zu sehen war, ist seit letzter Woche auch Pixars „Inside Out“ (Alles steht Kopf) in HDR-Qualität in den beiden niederländischen Dolby Cinema-Kinos zu erleben. In Deutschland startet der Film voraussichtlich erst am 01.10.2015.

Zuvor hatte Warner auch von „San Andreas“ eine spezielle HDR-Version produziert. Fox hatte bereits vor kurzem angekündigt, alle neuen Kinofilme in 4k und HDR zu produzieren. Bislang sind aber noch keine konkreten Fox-Filme bekannt, die mit HDR auch im Kino zu sehen sein sollen.

Auch Disneys „The Jungle Book“ (Das Dschungelbuch) soll ab April 2016 mit Dolby Vision-Technik präsentiert werden. Vielleicht gibt es zumindest bis dahin auch ein „Dolby Cinema“-Kino in Deutschland. In Österreich will die Kinokette Cineplex in diesem Jahr zwei „Dolby Cinema“-Kinos eröffnen, das erste davon in Linz. Weitere Standorte sind in Österreich für 2016 und 2017 geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK