News

Microsoft: Neuer „Zune HD“-Mediaplayer mit HDMI?

Nachdem Microsoft bereits ankündigte, dass es noch in diesem Jahr eine Neuauflage des "Zune"-Mediaplayers geben soll, wimmelt es bereits an Spekulationen und Gerüchten über die mögliche Ausstattung des Players.

Wie die das Magazin "Neowin" intern von Microsoft erfahren haben will, soll der "Zune HD" mit einem 3,6 Zoll-OLED-Touchscreen und einem speziellen HD-Video-tauglichen "Tegra"-Grafikchip von Nvidia ausgestattet sein. Darüber hinaus soll der neue "Zune HD" sogar über einen HDMI-Ausgang verfügen, um Videos auch direkt an einem Fernseher betrachten zu können.

Bereits die aktuelle Generation des Zune hat WLAN, welches allerdings nur für die Synchronisierung der Musikdatenbank mit einem PC genutzt werden kann. Laut "Neowin" soll der neue "Zune HD" aber auch über einen eigenen Internet-Browser verfügen.

Bislang verkauft Microsoft den Zune auch nur in den USA. Das soll sich laut dem Bericht aber ebenfalls ändern: Wenn das Gerät voraussichtlich im Frühherbst in den Handel kommt, soll es laut "Neowin" u.a. auch in Europa erhältlich sein.

Sollten die von "Neowin" genannten Spezifikationen tatsächlich zutreffen, könnte der "Zune HD" ein ernstzunehmender Konkurrent für den "iPod Touch" von Apple werden – insbesondere, wenn sich der "Zune HD" mit einem einfachen HDMI-Kabel auch direkt mit dem Fernseher verbinden ließe.

|

Weitere News
  ZURÜCK