News

Microsoft veröffentlicht Februar-Update für die Xbox One (Update)

Microsoft kündigt sein Februar-System Update für die Xbox One an. Zu den neuen Features gehören u.a. "Game Hubs" mit Informationen rund um einzelne Spiele wie Clips, Streams und Ranking-Listen sowie individuell anpassbare Hintergründe. Auch die TV-Funktionen werden erweitert wobei nicht alles auch auf dem deutschen Markt genutzt werden kann. Hierzulande wird aber auch die "TV Trending"-Funktion mit den populärsten aktuell laufenden Sendungen eingeführt. Ein Update der Infrarot-Datenbank soll ausserdem die Kompatibilität mit vielen weiteren Geräten wie TVs, Set Top Boxen und AV-Receivern ermöglichen. "Trick Play" bietet Vorschaubilder beim schnellen Vor- und Zurück-Spulen und für den Xbox One Digital TV Tuner soll auch das Live-Streaming auf Android- und Windows Phone-Smartphones möglich sein.

Der genaue Termin für die Veröffentlichung des Februar-Updates für die Xbox One ist noch nicht bekannt. Mitglieder des Xbox One Preview-Programms sollen die neuen Funktionen bereits ab heute nutzen können.

Neben der Konsole soll auch der Drahtlos-Controller ein Firmware-Update erhalten, welches u.a. die Verbindungsgeschwindigkeit nach dem Einschalten auf ca. 2 Sekunden reduziert.

Update: Microsoft hat jetzt damit begonnen, das Februar-Update auszuliefern. Dieses sollte in den nächsten Tagen auf den Konsolen der Xbox One-User verfügbar sein.

Xbox One 500 GB 2014 bei Amazon.de für 330,00 EUR

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK