News

Microsoft veröffentlicht Februar-Update für die Xbox One (Update)

Microsoft kündigt sein Februar-System Update für die Xbox One an. Zu den neuen Features gehören u.a. „Game Hubs“ mit Informationen rund um einzelne Spiele wie Clips, Streams und Ranking-Listen sowie individuell anpassbare Hintergründe. Auch die TV-Funktionen werden erweitert wobei nicht alles auch auf dem deutschen Markt genutzt werden kann. Hierzulande wird aber auch die „TV Trending“-Funktion mit den populärsten aktuell laufenden Sendungen eingeführt. Ein Update der Infrarot-Datenbank soll ausserdem die Kompatibilität mit vielen weiteren Geräten wie TVs, Set Top Boxen und AV-Receivern ermöglichen. „Trick Play“ bietet Vorschaubilder beim schnellen Vor- und Zurück-Spulen und für den Xbox One Digital TV Tuner soll auch das Live-Streaming auf Android- und Windows Phone-Smartphones möglich sein.

Der genaue Termin für die Veröffentlichung des Februar-Updates für die Xbox One ist noch nicht bekannt. Mitglieder des Xbox One Preview-Programms sollen die neuen Funktionen bereits ab heute nutzen können.

Neben der Konsole soll auch der Drahtlos-Controller ein Firmware-Update erhalten, welches u.a. die Verbindungsgeschwindigkeit nach dem Einschalten auf ca. 2 Sekunden reduziert.

Update: Microsoft hat jetzt damit begonnen, das Februar-Update auszuliefern. Dieses sollte in den nächsten Tagen auf den Konsolen der Xbox One-User verfügbar sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK