News

Microsoft gibt Preise für seine „Surface“-Tablets bekannt

Microsoft hat die Preise für seine "Surface"-Tablets bekannt gegeben, die zeitgleich zum Start von Windows 8 ab dem 26.10. im eigenen Online-Store verkauft werden sollen. Die "Surface"-Tablets werden mit einer Touch-Tastatur (Touch Cover) zu folgenden Preisen angeboten:

  • Surface 32 GB ohne "Black Touch Cover": 479 EUR
  • Surface 32 GB mit "Black Touch Cover": 579 EUR
  • Surface 64 GB mit "Black Touch Cover": 679 EUR

Als Zubehör wird auch eine Tastatur mit richtigen Tasten (Type Cover) für 129,99 EUR verkauft. Die Geräte verfügen über ein 10,6 Zoll-Display und lassen sich sowohl als reines Tablet mit Touchscreen als auch mit einem der beiden "Cover"-Keyboards nutzen. Dazu wird das Tablet über Magnete mit einer in die Cover-Abdeckung integrierten 3mm flachen Tastatur verbunden und über einen Ständer in die aufrechte Position gebracht. Microsoft verspricht Vorbestellern eine Lieferung bis 30.10.2012.

Bei den ab Monatsende verfügbaren Tablets handelt es sich zunächst nur um die Versionen mit ARM-Prozessor und dem dafür optimiertem Windows RT. Beliebige Windows-Software lässt sich damit nicht nutzen: "Surface mit Windows RT funktioniert ausschließlich mit Apps aus dem Windows Store" weist Microsoft im "Kleingedruckten" hin. Für Windows RT gibt es auch keinen Windows Media Player oder das Windows Media Center. Auch bei der Peripherie gibt es laut Microsoft Einschränkungen: "Sie können nur für Windows RT zertifizierte Drucker, Mäuse, Tastaturen und sonstige Geräte nutzen".

Die Surface-Tablets mit Intel iCore-Prozessor und Windows 8 Pro werden voraussichtlich drei Monate später erscheinen und bis zu 128 GB-Flash-Speicher, Pen-Steuerung, Full HD-Display, Mini Display-Port-Ausgang und USB 3.0-Ports bieten.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK