News

Michael Mann plant „Heat“-Prequel

Michael Mann arbeitet an einem Prequel zu seinem Action-Klassiker „Heat“ und darüber hinaus auch noch einer ganzen Reihe weiterer Stoffe für Film und Fernsehen. Dabei handelt es sich zunächst um ein Buchprojekt. Wie Deadline Hollywood berichtet, will Michael Mann eine eigene Buchserie mit dem Titel „Michael Mann Books“ auflegen, an der auch andere Autoren beteiligt sind und deren Titel gleichzeitig als Vorlage für Kino und TV entwickelt werden sollen.

Das „Heat“-Prequel soll die Vorgeschichte des Detective Hanna und dem Ganovenring um Neil McCauley erzählen, die in dem 1995er-Film von Al Pacino und Robert De Niro dargestellt wurden. Diese Figuren in „Heat“ basierten auf echten Polizisten und Gangstern. Wie konkret eine Filmumsetzung dieses „Heat“-Prequel bereits in Planung ist, nennt der Artikel nicht. Michael Mann hatte zuletzt den Thriller „Blackhat“ gedreht, der aber nicht an frühere Erfolge anknüpfen konnte.

|

Weitere News
  ZURÜCK