News

Metz: Caleo TV-Reihe um 42-Zoll-Modell ergänzt

Die LED-LCD-TV-Reihe Caleo von Metz wird durch ein drittes Modell erweitert. Mit seinem 42 Zoll-Display reiht sich der neue Caleo 42 LED 200 Media twin R genau zwischen den beiden bereits vorhandenen Größen mit 37 und 46 Zoll ein. Optisch bleibt jedoch mit der silbernen Vollaluminiumfront und den schwarz eloxierten Alu-Seitenblenden alles beim Alten.

Der Full HD-Fernseher besitzt ein LCD-Display mit Edge-LEDs, zonenweiser Leuchtstärkenregulierung und 200-Hz-Technologie. Zusätzlich sorgt die mecavisionHD+ Technik für flüssigere Bewegungsabläufe, brillantere Farben und einen höheren Kontrast. Zwei integrierte Triple-Tuner (DVB-T/-C/-S2) ermöglichen dank der bereits ab Werk installierten 750 GB Festplatte die Aufnahme einer Sendung, während gleichzeitig ein zweites Programm gesehen wird. In HDTV-Qualität sind so bis zu 150 Stunden an Sendeinhalten aufzeichenbar, in herkömmlicher SD-Qualität sogar bis zu 750 Stunden.

Über das Metz Media System können diese Aufnahmen sogar auf ein weiteres USB-Speichermedium übertragen werden. Ausserdem ist der Caleo-TV dadurch HbbTV-fähig und auch in der Lage Videos, Musik und Bilder aus einem Heimnetzwerk wiederzugeben. Auch tonal möchte der Caleo 42 sein technisches Niveau halten. Zu diesem Zweck ist ein 2-Wege-Bassreflex-System mit aktustisch optimierten Lautsprechergehäusen implementiert worden.

Anschlußseitig bietet der Fernseher insgesamt 4 HDMI-Eingänge, eine DVI-I-Schnittstelle, zwei HD+-taugliche CI+ Slots, je einen digitalen Audio-Ein- und -Ausgang, sowie zwei Scart-Buchsen für die Zuspielung von analogen Geräten.

Der Caleo 42 LED 200 Media Twin R ist ab Januar 2012 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 3.399 Euro im Fachhandel erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK