News

„Metallica – Through The Never“ in HDTV bei arte

arte zeigt heute „Metallica – Through The Never“ in HDTV. Der experimentelle Metallica-Konzert-Film aus dem Jahr 2013 wird bei arte HD von 21:40 – 23:15 Uhr im englischen Original mit Untertiteln ausgestrahlt. Eine Wiederholung ist am 4. Dezember morgens ab 01:40 Uhr geplant. Der Metallica-Film wurde mit Dolby Atmos-Sound produziert, auf den man bei der TV-Ausstrahlung aber verzichten muss. Von Ascot Elite ist aber eine Blu-ray Disc-Sonderedition von „Metallica – Through The Never“ mit dem Dolby Atmos-Mix erhältlich. Der Zeitpunkt für die TV-Ausstrahlung ist nicht zufällig gewählt: Das neue Metallica-Album „Hardwired … To Self-Destruct“ ist ebenfalls ab Freitag erhältlich.

Filmkritik „Metallica – Through The Never“

„Metallica – Through The Never“ ist ein Mix aus Konzertfilm und Spielfilm: Ein Roadie wird kurz nach dem Beginn eines Metallica-Konzerts beauftragt, einen LKW mit Benzin zu versorgen, der in der Stadt liegengeblieben ist. Der Mann wirft sich eine Tablette ein und zieht los. Doch er kommt nicht weit, denn es ereignen sich einige bizarre Dinge, die seine Welt auf den Kopf stellen. Parallel sieht man jetzt die Suche nach dem LKW und das eigentliche Live-Konzert von Metallica, dessen Songs oft in einem Zusammenhang mit dem stehen, was der Roadie zwischenzeitlich erlebt.

Das Konzept von „Metallica – Through The Never“ ist genial, allerdings nicht ideal umgesetzt. Die mit viel Aufwand produzierten Film- und Konzert-Sequenzen sind jeweils für sich alleine betrachtet visuell sehr beeindruckend. Aber irgendwie passt das Ganze doch nicht so richtig zusammen. Dazu sind die Konzertsequenzen zu typisch für Live-Aufnahmen, u.a. weil die in die Kamera kreischenden Fans es verhindern, dass man sich als Zuschauer in die „Handlung“ richtig hineinversetzen kann. Zwei getrennt anwählbare Perspektiven mit den Konzert- bzw. Filmaufnahmen wären hier weitaus sinnvoller gewesen. Dann hätte man „Through The Never“ als ein überlanges Musikvideo oder auch nur als reines Live-Event erleben können.

|

Weitere News
  ZURÜCK