News

Mehr HDTV und weniger Programm bei Anixe HD

Bislang bietet Anixe HD nur einen geringen Anteil an wirklichem HDTV-Content, der nach Angaben des Senders bei gerade einmal 30 % liegen soll. Jetzt kündigt Anixe HD an, ab dem 1. Oktober wirklich nur noch natives HDTV-Material in 1080i zu zeigen. Das ist allerdings weniger spektakulär als es sich anhört, denn gleichzeitig soll das bisherige 24 Stunden-Programm zeitlich deutlich reduziert werden: Von Montag bis Freitag wird Anixe HD nur noch zwischen 20 und 24 Uhr auf Sendung sein. Am Wochenende will der Sender von Samstag 20 Uhr rund um die Uhr bis Montagmorgen um 10 Uhr sein Programm ausstrahlen.

Schwerpunkte des Programms sollen ein neu aufgelegtes Wirtschaftsnews-Magazin, Spielfilme und Serien mit Themenspecials sowie Dokumentationen, Sport und aktuelle Reportagen werden. Der ebenfalls zur Senderfamilie ANIXE gehörende Schwesterkanal ANIXE SD ist weiterhin 24 Stunden lang, jedoch mit neuen, von ANIXE HD differenzierten Inhalten, auf Sendung.

Als einer der ersten deutschen TV-Sender will Anixe HD außerdem "Red Button" Services anbieten, die die Möglichkeit bieten, während einer Sendung weitere Inhalte per Knopfdruck abzurufen. Diese lassen sich z.B. mit dem für Mitte September geplanten "VideoWeb"-Receiver darstellen, der unter Beteiligung von Anixe HD entwickelt wurde.

|

Weitere News
  ZURÜCK