News

Mehr HDTV im Kabel: Unitymedia schmeisst analoge Sender raus (Update)

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia erweitert im Juli sein HDTV-Sender-Angebot um neue Programme. Daher werden einige bislang von analogen Sendern genutzte Frequenzen geräumt. Das betrifft Sender wie SAT.1 Gold, Astro TV und Bibel TV. Zum Teil werden sich einige Programme auch zukünftig einen analogen Sendeplatz zeitlich teilen müssen. Unitymedia spricht von einigen neuen, mit DVB-C-Tuner frei empfangbaren HD-Sendern, die Anfang Juli hinzukommen sollen. Die genauen Programme wurden noch nicht genannt. Die Umstellung soll zu folgenden Zeiten stattfinden:

Region NRW: 1.7. – 8.7.2015
Region Hessen: 9.7. – 14.7.2015
Region BW: 15.7. – 21.7.2015

Update: Inzwischen gibt es erste Informationen zu den neuen geplanten HDTV-Sendern. Laut einem Info-Flyer, der DWDL vorliegt, sollen bei Unitymedia im Verlauf des Juli die Sender 3sat HD, EinsFestival HD, ZDFneo HD und BBC World News HD ohne Zusatzkosten eingespeist werden.

Weitere Infos gibt es unter http://www.unitymedia.de/zukunft.

|

Weitere News
  ZURÜCK