News

Maxdome jetzt mit Dolby Atmos-Sound

Ab sofort gibt es beim Streaming-Anbieter Maxdome auch ausgewählte Filme mit Dolby Atmos-Sound. Damit ist maxdome der erste Video-Streaming-Anbieter in Deutschland, der das objektbasierte Audio-Format von Dolby einsetzt. Bereits seit Dezember 2016 waren ersten Filme zum Test verfügbar und jetzt geht Maxdome in die Offensive: Die Filme kommen u.a. von Warner, Paramount und StudioCanal. Mit „Transformers – Ära des Untergangs“, „Star Trek Into Darkness“ oder „Man of Steel“ gibt es erste Filme im maxdome Monatspaket mit Dolby Atmos-Tonspur, weitere Filme stehen im maxdome Store zum Kauf zur Auswahl.

Neben einem AV-Receiver mit Dolby Atmos ist natürlich auch ein Gerät erforderlich, mit dem der Dolby Atmos-Bitstream übertragen wird: Als Zuspieler eignen sich einzelne Blu-ray Player von (Samsung, LG, Sony und Panasonic), diverse Smart TVs von Sony und die Amazon Fire TV-Box. Demnächst sollen auch die Playstation 4 und erste 2017er Smart TVs Maxdome mit Dolby Atmos-Sound unterstützen. Ausserdem soll auch Windows 10 in Kombination mit dem Edge-Browser die Dolby Atmos-Wiedergabe unterstützen.

|

Weitere News
  ZURÜCK