News

Marshall London: Audiophiles Android-Phone mit Wolfson-Audio-Chip

Marshall London

Mit dem „Marshall London“ bietet der vor allem für seine professionellen Verstärker und Studiotechnik bekannte Klangspezialist Marshall sein erstes Smartphone an.

Marshall bietet bei diesem nicht nur ein sehr klassisches Design im typischen Marshall-Look sondern auch einige Sound-Optimierungen. So verfügt das Marshall London neben einem dedizierten Wolfson WM8281 Audio-Prozessor mit 24 Bit/192 kHz-Unterstützung auch über zwei Lautsprecher, die besonders laut und basstark klingen sollen. Auch die mitgelieferten Stereo-Orhörer sind keine 08/15-Ware sondern Marshalls „Mode“-In Ear-Kopfhörer im Wert von ca. 50 EUR. Zum Musikhören via Kopfhörer sind auch gleich zwei 3,5 mm-Klinkenstecker-Buchsen vorhanden. Für jeden Kopfhörerausgang lässt sich die Lautstärke einzeln regeln. Ausserdem gibt es einen systemweiten Equalizer und besondere Tasten für die Musikwiedergabe. So wird die Lautstärke über ein eigenes Drehrad angepasst. Bei den Audioformaten ist man nicht auf MP3 und AAC beschränkt sondern kann auch „lossless“ komprimierte FLAC-Audiodateien abspielen, die auch mit High Res-Auflösung verarbeitet werden. Die Bluetooth-Audio-Wiedergabe ist auch mit dem verlustfreien aptX-Codec möglich.

Ausserdem ist das „Marshall London“ auch für das Aufnahmen von Musik geeignet. Dazu ist ein Stereo-Mikrofon mit aktiver Rauschunterdrückung integriert. Das vorinstallierte Android 5.02-Betriebssystem wurde um einige Apps für DJs und die Musikaufnahme erweitert.

Die restliche Hardware-Basis ist auch mehr auf die Ansprüche von professionellen Nutzern als Gamern konzipiert. Mit einem Snapdragon 410 1,2 GHz-Quad Core-Prozessor, 4,7 Zoll 720p-Display und einer 8 Megapixel-Kamera wird man beim Schulhofvergleich oft die kürzere Karte ziehen. Dafür hat das Marshall London aber 2 GB RAM und weinen wechselbaren 2500 mAh-Akku.

Das Marshall London soll ab August/September zum Preis von 549 EUR erhältlich sein. Der Verkauf findet zunächst über die Website www.marshallheadphones.com statt.

Marshall bietet bereits seit einigen Jahren nicht nur Equipment für Musik sondern auch den Privatgebrauch an. So hat Marshall neben dem neuen Smartphone auch noch Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher im Programm.

Marshall London – Features (Englisch)

  • Weight: 145 g
  • Speakers: 2 x speakers (13 mm x 18 mm) with enhanced volume & bass
  • Sensors: ALS, Proximity, Accelerometer, Gyro and E-compass
  • OS: Android Lollipop 5.0.2 with customized music applications
  • Network: GSM / 3G / 4G LTE
  • Microphones: 2 x MEMS with active noise cancellation
  • Memory: 16 GB / RAM 2GB / Expandable microSD card
  • Location: Assisted GPS and Glonass
  • Display: 4.7” LCD IPS HD 720P, Multi-touch, Gorilla glass 3, anti-finger print coating
  • Dimensions: 140.4 x 70.4 x 9.8 mm
  • Connectors: Nano-SIM, Micro SD, Micro USB, 3,5 mm audio connector x 2
  • Connectivity: Wi-Fi a/b/g/n 2.4 GHz / 5 Ghz, Bluetooth 4.1 with BLE & aptX
  • CPU: Qualcomm Snapdragon 410, 1.2 GHz Quad Core
  • Cameras: 8 MP AF main camera w/flash, 2 MP front camera
  • Battery: Removable 2500 mAh Li-Ion
  • Notifications: Multicolor notification light, haptic feedback with vibra
  • Ext. controls: Volume wheel, dedicated „M-button“, PWR button

Bildquelle: Marshall Press

|

Weitere News
  ZURÜCK