News

Marantz: Neuer AV-Receiver SR7011 & AV-Vorstufe AV7703

Der neue Premium AV-Receiver SR7011 und der neue AV-Vorverstärker AV7703 von Marantz runden das 2016er-Sortiment nach oben ab und sind ab November im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Der AV-Receiver SR7011 kann ein 5.1.4 Heimkino-Setup antreiben und gibt Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D (über kostenpflichtiges Upgrade) wieder. Die 9 Verstärkerstufen des Receivers, stellen jeweils 200 Watt zur Verfügung. Ein integriertes HEOS-Modul ist hier ebenfalls an Board. Alle Signale werden mit den von Marantz selbst entwickelten HDAMs (Hyper Dynamic Amplifier Modules) mit Current Feedback-Technologie verarbeitet und erst danach über die Endstufe zu den angeschlossenen Lautsprechern weitergeleitet. Alle 8 HDMI-Anschlüsse sind mit den neuesten HDMI- und HDCP 2.2-Spezifikationen kompatibel. Dank 4K Ultra HD-Video mit 60 Hz, 4:4:4 Pure Color-Subsampling, HDR- und 21:9-Video, 3D- und BT.2020-Passthrough-Support an jedem Eingang, ist der SR7011 bereit für die nächste Generation von 4K Blu-ray-Playern, Settopboxen und weitere 4K Ultra HD-Quellen. Außerdem kann der SR7011 auch analoge und digitale SD- und HD-Videoinhalte auf 4K Ultra HD aufwärts konvertieren. Der AV-Receiver ist in schwarzer oder silbergoldener Farbvariante lieferbar und kostet 1799 EUR.

Die neue Vorstufe AV7703 ist mit symmetrischer XLR-Beschaltung versehen und schafft bis zu 11.2 Processing. 8 x HDMI-In und 3 x HDMI-Out sowie das HEOS Modul und Dolby Atmos/DTS:X Decoding sind weitere Merkmale. Die AV7703 gibt es nur in schwarzer Ausführung und diese soll 2099 EUR kosten.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK