News

Marantz: Neuer AV-Receiver SR7011 & AV-Vorstufe AV7703

Der neue Premium AV-Receiver SR7011 und der neue AV-Vorverstärker AV7703 von Marantz runden das 2016er-Sortiment nach oben ab und sind ab November im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Der AV-Receiver SR7011 kann ein 5.1.4 Heimkino-Setup antreiben und gibt Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D (über kostenpflichtiges Upgrade) wieder. Die 9 Verstärkerstufen des Receivers, stellen jeweils 200 Watt zur Verfügung. Ein integriertes HEOS-Modul ist hier ebenfalls an Board. Alle Signale werden mit den von Marantz selbst entwickelten HDAMs (Hyper Dynamic Amplifier Modules) mit Current Feedback-Technologie verarbeitet und erst danach über die Endstufe zu den angeschlossenen Lautsprechern weitergeleitet. Alle 8 HDMI-Anschlüsse sind mit den neuesten HDMI- und HDCP 2.2-Spezifikationen kompatibel. Dank 4K Ultra HD-Video mit 60 Hz, 4:4:4 Pure Color-Subsampling, HDR- und 21:9-Video, 3D- und BT.2020-Passthrough-Support an jedem Eingang, ist der SR7011 bereit für die nächste Generation von 4K Blu-ray-Playern, Settopboxen und weitere 4K Ultra HD-Quellen. Außerdem kann der SR7011 auch analoge und digitale SD- und HD-Videoinhalte auf 4K Ultra HD aufwärts konvertieren. Der AV-Receiver ist in schwarzer oder silbergoldener Farbvariante lieferbar und kostet 1799 EUR.

Die neue Vorstufe AV7703 ist mit symmetrischer XLR-Beschaltung versehen und schafft bis zu 11.2 Processing. 8 x HDMI-In und 3 x HDMI-Out sowie das HEOS Modul und Dolby Atmos/DTS:X Decoding sind weitere Merkmale. Die AV7703 gibt es nur in schwarzer Ausführung und diese soll 2099 EUR kosten.

|

Weitere News
  ZURÜCK