News

Lucasfilm stoppt 3D-Konvertierungen von “Star Wars – Episode II & III”

Lucasfilm hat heute die ursprünglich für den Herbst geplante Kino-Aufführung der 3D-Konvertierungen von "Star Wars – Episode II & III" abgesagt. Zur Begründung heißt es, dass man sich jetzt zu 100 % auf "Star Wars – Episode VII" konzentrieren möchte. Wann die beiden noch unter Führung von George Lucas entstandenen Filme in 3D zu sehen sein werden, will man erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Lucasfilm hatte Ende der letzten Woche J.J. Abrams als Regisseur von "Episode VII" verpflichtet. Der neue "Star Wars"-Film soll voraussichtlich 2015 in den Kinos starten.

FOCUSING ON STAR WARS: EPISODE VII, LUCASFILM POSTPONES EPISODES II AND III 3D

January 28, 2013

Lucasfilm has decided to postpone this fall’s scheduled release of Star Wars Episodes II and III in 3D. Given the recent development that we are moving forward with a new Star Wars trilogy, we will now focus 100 percent of our efforts on Star Wars: Episode VII in order to ensure the best possible experience for our fans. We will post further information about our 3D release plans at a later date.

|
Weitere News
  ZURÜCK