News

„Lovefilm“ streamt Filme und Serien jetzt auch in HDTV

Die zu amazon gehörende Online-Videothek "Lovefilm" bietet ihren Kunden in Deutschland und Großbritannien jetzt auch das Live-Streaming ausgewählter Spielfilme und TV-Serien in HDTV an. Auf einem PC oder Mac-Rechner lassen sich die Videos bis zu einer Auflösung von 1080p aufrufen. Beim Abruf eines Films wird anhand der verfügbaren Bandbreite automatisch entschieden, mit welcher Auflösung einer Film startet. Lovefilm verwendet für das Live-Streaming Microsofts Silverlight-Codec. Ab 4 Mbps Bandbreite ist 720p möglich, ab 12 Mbps auch 1080p. Bei schwankender Bandbreite wird die Qualität dynamisch reguliert. Auch bei ausreichender Bandbreite startet die Wiedergabe zunächst in Standard-Auflösung und wird dann nach und nach verbessert. Ein Zwei Stunden-Spielfilm in 1080p soll laut Lovefilm rund 10 GB Daten umfassen.

Auf der Playstation 3 lässt sich das HD-Streaming noch nicht nutzen. Dies ist aber in Vorbereitung. in England bietet Lovefilm zumindest 720p-Streaming auch auf der Xbox 360 sowie Smart TVs von Samsung und LG bereits an.

Das Filmangebot in HD ist bei lovefilm.de momentan noch recht knapp: Es stehen gerade einmal 19 Filme in HDTV zur Auswahl. Darunter sind auch bislang keine Blockbuster sondern überwiegend Filme aus der zweiten Reihe. Der Großteil der Filme in HDTV wird bislang noch nicht von den großen Hollywood-Studios sondern deutschen Anbietern beigesteuert.

Umfangreicher ist insbesondere aufgrund der Unterstützung von Disney das TV-Serien-Angebot in HDTV. Dieses umfasst immerhin bereits 228 TV-Serien-Episoden. Im Angebot sind z.B. Staffeln von "LOST" oder "Desperate Housewives". Von LOST stehen sogar sämtliche sechs Staffeln in HDTV zum Live-Streaming bereit.

Das HD-Streaming ist für Lovefilm-Kunden in den Ausleih-Paketen ab 9,99 EUR pro Monat kostenfrei.

Im Unterschied zu einigen anderen Online-Videotheken bietet Lovefilm weiterhin keine Videos mit Originalton zum Streaming an.

|

Weitere News
  ZURÜCK