News

Loewe: Neuer OLED in 55 Zoll bild 4

Loewe kündigt den neuen OLED bild 4 mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll an.

Ultraflach und stylish – Table Stand, der exklusive Akustikstoff des Lautsprechers, samt OLED Screen: minimalistisch, schwarz. Harmonischer Kontrast: das dunkelgrau des Panels und des Loewe Bedienauges. Das 4,9 mm Display, akzentuiert durch den dunkelgrauen Rahmen, wirkt ungeheuer leicht und filigran.

Der OLED-Screen der neuesten Generation ist besonders flach. Mit gerade mal 4,9 Millimeter ist er dünner als die meisten Smartphones und wirkt beinahe schwebend. Durch Dolby Vision liefert der bild 4 brillante HDR-Bilder mit authentischem Farbspektrum und unglaublicher Tiefenwirkung.

Der bild 4 ist mit einem 2 x 40 Watt Stereo-Soundsystem mit geschlossener Bassreflexbox ausgestattet. Für ein 3.1. Soundkonzept kann der bild 4 einfach mit klang 1 subwoofer und klang 1 Lautsprechern (optional) verbunden. Dank des integrierten Audio-Mehrkanaldecoders lässt sich in Verbindung mit einem weiteren klang 1 subwoofer sogar ein 5.2 Soundsystem aufbauen.

Daneben bietet Loewe aber auch State-of-the-Art Technologie mit einfachster und benutzerfreundlicher, intuitiver Bedienung. Loewe Dual Channel Technologie beispielsweise. Damit kann z.B. ein Programm aufgenommen werden, während gleichzeitig eine andere Sendung angesehen wird.

Auf dem individualisierbaren Homescreen können TV-Sender, Aufnahmen, Apps und andere externe Quellen einfach und schnell abgelegt werden. Im Live-TV zeigt u. a. eine Zeitschiene zur besseren Orientierung den Verlauf jeder Sendung genau an. Mit TIDAL, einem Musik-Streaming-Dienst, stehen HiFi-Fans über 40 Millionen Musiktitel zur Verfügung. Bei Filmen und Serien hat man Zugriff auf Onlinevideotheken wie Amazon Video oder Maxdome – die Apps sind auf bild 4 bereits vorinstalliert.

Mit der klar strukturierten Loewe app können Loewe TVs über das Smartphone oder Tablet bedient werden. 

Erhältlich ist der bild 4 ab Juli 2017 für 2990 EUR.

|

Weitere News
  ZURÜCK