News

LG will erstes 3D-Smartphone vorstellen

LG hat angekündigt, auf dem Mobile World Congress in Barcelona (14.-17. Februar) das erste Handy mit 3D-Display vorzustellen. Das "Optimus 3D" soll nicht nur über ein 3D-Display verfügen, welches keine Brille erfordert, sondern auch über eine Kamera mit zwei Linsen, die für 3D-Videoaufnahmen geeignet ist.

Mit einem HDMI-Anschluss und DLNA-Unterstützung soll das "Optimus 3D" auch flexiblen Kontakt zur Außenwelt aufnehmen können.

Erste (angebliche) Bilder des Android-Smartphones sind bereits im Internet zu sehen.

|

Weitere News
  ZURÜCK