News

LG: Premiere des 55 Zoll OLED TV in Monaco

LG Electronics präsentiert heute in Monaco seinen ersten OLED-Fernseher mit 55 Zoll/139,7 Zentimetern Bilddiagonale, der schon bald in Serienproduktion gehen soll. In der zweiten Jahreshälfte will LG den europäischen Konsumenten dieses Gerät zum Verkauf anbieten. LGs integrierte "WGRB" 4-Farb-Pixel-Technologie nutzt ein weißes Subpixel zur Optimierung der Farbdarstellung. Dabei sorgt der sogenannte Color Refiner für eine Optimierung der Farben. Der Bildschirm soll auch weitgehend unabhängig von der Umgebungshelligkeit und vom Sehwinkel sein.

Im Gegensatz zu herkömmlichen LCD- oder LED-Displays, die eine Hintergrundbeleuchtung benötigen, erzeugen OLED-Fernseher ihr eigenes Licht und machen damit eine zusätzliche Beleuchtung überflüssig.

Als Material für das Gehäuse wurde carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) gewählt mit dem eine schlanke Bauform von nur 4 mm Dicke und einem Gewicht von ca. 10 kg möglich sind. 

Neben LG plant ebenfalls Samsung ab Herbst den Verkauf eines ersten OLED-Fernsehers.

Zusammen mit dem OLED-Fernseher hat LG auch die neueste Premium-TVLinie für den europäischen Markt vorgestellt. Die diesjährige Modellpalette, reicht von CINEMA 3D Smart TVs mit CINEMA Screen-Design bis zu UD 3D TVs (Ultra Definition). Konkrete technische Ausstattungsdetails liegen noch nicht vor.

|

Weitere News
  ZURÜCK