News

LG investiert Milliarden in OLED-Produktion

LG kündigt ein umfangreiches Investitionsprogramm in moderne OLED-Produktionsanlagen an. So sollen in Südkorea in einem Werk der 10.5. Generation (2,940 mm x 3,370 mm) großformatige OLED-Bildschirme produziert und eine Anlage der 6. Generation (1,500 mm x 1,850 mm) installiert werden, womit die Stadt Paju zum Mittelpunkt der OLED-Produktion von LG wird. Ausserdem wird an einem bereits für die LCD-Herstellung genutzten Standort in China eine weitere OLED-Produktionsanlage aufgebaut. LG reagiert mit diesen Anlagen auf die steigende Nachfrage nach großen Bildschirmen und auch auch kleineren Displays im Mobil- und Automobilbereich. Mit den neuen Produktionskapazitäten wird LG nach eigenen Angaben zukünftig in der Lage sein, jährlich 120 Millionen Smartphone-Displays im 6 Zoll-Format mit OLED-Technik zu produzieren.

|

Weitere News
  ZURÜCK