News

LG bringt NAS-System mit Blu-ray Disc und 4 TB-Speicher auch nach Deutschland

LG hat heute angekündigt, das gestern in Korea vorgestellte NAS-System ab Dezember auch in Deutschland verkaufen zu wollen. Der Verkaufspreis soll kurz vor der Markteinführung bekannt gegeben werden.

Das NAS-System NS51 bietet Platz für vier Festplatten mit insgesamt 4 TB-Speicherkapazität und ist zusätzlich mit einem Blu-ray Disc-Brenner ausgestattet. Dieser ermöglicht den Export der auf den Festplatten gespeicherten Daten oder automatische Backups von über ein lokales Netzwerk oder über das Internet verbundenen Rechnern. Von in das Blu-ray Disc-Laufwerk eingelegten Medien erstellt das System auf Wunsch ein Image, welches über alle angeschlossenen Rechner genutzt werden kann. Das Anfertigen von Blu-ray Disc-Kopien, die auf den Rechnern genutzt werden können, wird dabei aber nicht möglich sein.

Die Steuerung erfolgt über ein eigenes Web-Interface. Erweiterungsmöglichkeiten bieten drei USB-Schnittstellen sowie ein SATA-Anschluss für zusätzliche Festplatten. Die Anbindung ans Netzwerk erfolgt über eine Gigabit-Netzwerkschnittstelle und ein Wechsel der Festplatten soll auch im laufenden Betrieb möglich sein. Das System soll sich auch als iTunes-Server nutzen lassen. Eine DLNA-Unterstützung für Multimedia-Clients wird aber nicht erwähnt.

|

Weitere News
  ZURÜCK