News

Letzte ARD-Sender bald in HDTV

Ab dem 7. Januar 2019 um 10 Uhr senden ARD-alpha und Radio Bremen TV über Satellit in HDTV. Damit werden alle Programme der ARD über Satellit in HDTV übertragen. Der in Zeiten von Ultra HD etwas betagt wirkende technische Fortschritt kommt aber in kleinen Schritten. Beide Programme werden zunächst hochkonvertiert in 720p-Auflösung verfügbar sein. Ab Februar 2019 soll Radio Bremen TV HD in nativer HD-Qualität zu empfangen sein und ARD-alpha HD wird im Laufe des Jahres nativ ausgespielt.

ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD werden über Astra 1L auf Transponder 39, Frequenz 11.053 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 22,0 MS/s, Fehlerschutz 2/3, DVB-S2/H264) verbreitet und stehen ab 7. Januar 2019 auch für alle Kabelnetzbetreiber zur Weiterverbreitung in ihren Kabelnetzen bereit. Laut ARD werden die beiden großen Anbieter (Vodafone und Unitymedia) beide Programme ab Ende Januar einspeisen.

ARD-alpha HD kann in Bayern auch via DVB-T2 HD empfangen werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK