News

LaCie wird Großaktionär bei Loewe

Der französische Festplattenspezialist LaCie hat 11,17 Prozent der Anteile des deutschen TV-Geräteherstellers Loewe erworben. Nach dem japanischen Elektronikkonzern Sharp, der 28,8 Prozent der Loewe-Aktien hält, ist LaCie damit der größte Einzelaktionär bei Loewe. Mit dem Einstieg sollen strategische Ziele verfolgt werden, die noch nicht näher bestimmt sind. Eine weitere Aufstockung der Anteile wird innerhalb der nächsten 12 Monate angestrebt.

|

Weitere News
  ZURÜCK