News

Kontakter: „Premiere“-Umbau nach britischem Vorbild geplant

Der Abo-Sender "Premiere" plant laut einem Bericht des Branchenmagazins "Kontakter" einen Umbau seines Angebots ähnlich wie bei den Murdoch-Pay TV-Angeboten "BSkyB" und "Sky Italia": So soll es in Zukunft ein je nach Kabel- und Satellitenempfang unterschiedliches Basis-Angebot mit mehr als 30 Sendern zu einem Preis zwischen 20 und 30 EUR geben. Um spezielle Angebote wie Sport, Film und HDTV nutzen zu können, müssten die Kunden Zusatzpakete abonnieren, heißt es weiter. Premiere gab zu den Informationen des "Kontakter" keinen Kommentar ab.

 

 

 

|

Weitere News
  ZURÜCK