News

Kodi: XBMC Media Center bekommt neuen Namen

Das für viele verschiedene Systeme verfügbare Media Center-Software XBMC erhält einen neuen Namen. Zukünftig soll die Software den Namen „Kodi“ tragen. Begründet wird die Umbenennung u.a. auch mit rechtlichen Gründen, die sich daraus ergeben, dass die Software ursprünglich als „Xbox Media Center“ entstanden ist, sich der Name XBMC nicht schützen lies und somit keine rechtliche Kontrolle über den Namen möglich war. Ausserdem soll damit auch der Weiterentwicklung Rechnung getragen werden. So läuft XBMC weder auf Xbox 360 noch Xbox One und ausserdem sieht man aufgrund der vielen Erweiterungen mit vielen unterschiedlichen Funktionen die Software nicht mehr nur als bloßes Media Center sondern als Entertainment Center. Die aktuelle Version 13 ist noch nicht von den Änderungen betroffen. Erst mit der Veröffentlichung von „Kodi 14“ soll die Umbenennung vollzogen werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK