News

„Kinect“ für die Xbox 360 startet heute in Europa

Microsoft startet heute offiziell den Verkauf der Bewegungssteuerung "Kinect" für die Xbox 360 in Europa. Im Unterschied zum bereits erhältlichen "Move" von Sony für die Playstation lässt sich Kinect ganz ohne Controller steuern. Im Lieferumfang des Kinect-Kits befindet sich neben dem Sensor auch die Mini-Spielesammlung "Kinect Adventures".

Microsoft hat auch ein Konsolen-Bundle mit Kinect geschnürt – sowohl mit der 4 GB-Version der Xbox 360 als auch der 250 GB-Version, die allerdings nicht überall erhältlich ist.

Zum "Kinect"-Start sollen rund 15 Spiele wie “Kinectimals,” “Kinect Sports,” “Kinect Joy Ride”, " MTV Games" und “Dance Central” bereit stehen. In den USA ist "Kinect" bereits seit dem 4. November erhätlich. Dort ist es Hackern bereits gelungen, die Bewegungsdaten des "Kinect"-Sensors auf einem Windows-Rechner auszulesen.

|

Weitere News
  ZURÜCK