News

Kamera-Legende Michael Ballhaus ist tot

Der Kameramann Michael Ballhaus ist tot. Ballhaus wurde in den 1960er/70er Jahren vor allem durch seine Kameraarbeiten mit Rainer Werner Fassbender bekannt und schaffte später auch den Sprung nach Hollywood, wo er nicht nur mit Wolfgang Petersen (Air Force One, Outbreak) zusammenarbeitete sondern auch mit Martin Scorsese und Francis Ford Coppola internationale Erfolge feierte. Für Scorsese stand Ballhaus bei „Good Fellas“, „Gangs of New York“ und „Departed“ hinter der Kamera. Michael Ballhaus starb im Alter von 81 Jahren in Berlin.

|

Weitere News
  ZURÜCK