News

Kabel Deutschland: HDTV von ARD & ZDF bis Mai bundesweit im Kabel

Kabel Deutschland hat heute angekündigt, dass bis spätestens Mitte Mai die HD-Programme Das Erste HD, ZDF HD und ARTE HD im gesamten deutschen Kabelnetz von Kabel Deutschland empfangbar sein sollen.

Kabel Deutschland wird dazu ab dem 6. April 2010 einigen digitalen Fernsehprogrammen neue Kanalplätze zuweisen. Aus technischen Gründen erfolgt die Umstellung schrittweise und wird laut KDG voraussichtlich am 21. Mai 2010 abgeschlossen sein. Die Kanalbelegung der analogen Fernsehprogramme bleibt unverändert bestehen.

Neben den Änderungen im digitalen TV-Angebot wechseln auch einige digitale Radiosender den Kanalplatz.

Folgende TV- und Radioprogramme erhalten im digitalen Kabelnetz neue Kanalplätze:

  • – Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD werden auf einen Kanalplatz unterhalb 470 MHz verlegt (Mittenfrequenz 338 MHz).
  • – Die Pay-per-View-Dienste ‚Select Kino’ und ‚redXclub’ (Filme auf Abruf) bekommen einen Kanalplatz oberhalb 470 MHz (Mittenfrequenz 322 MHz) und sind somit in den modernisierten Netzen weiterhin empfangbar.
  • – Die bisher auf dem Kanal S25 verbreiteten digitalen Hörfunkprogramme der ARD (Bayern 2, BR-KLASSIK, Bremen Vier, Fritz, hr2, hr3, MDR SPUTNIK, NDR 90,3, N-JOY, Nordwestradio, radioeins, WDR2, WDR3, WDR4) werden bis zur Aufschaltung des ARD-Hörfunktransponders im Mai 2010 oberhalb 470 MHz verbreitet.
|

Weitere News
  ZURÜCK