News

Kabel Deutschland: HD-Filme per „Select Video“ in zwei weiteren Städten

Kabel Deutschland bietet sein Video on Demand-Angebot "Select Video" ab dem 13.12. nicht nur in Berlin, Hamburg und München sondern auch Rostock und Wismar an.

Es ist auf Wunsch für 110.000 Kunden in der Hansestadt Rostock und in den umliegenden Gemeinden Admannshagen, Bargeshagen, Diedrichshagen, Elmenhorst, Kritzmow, Markgarfenheide, Lambrechtshagen, Ostseebad Nienhagen, Sievershagen und Stäbelow verfügbar.

Im Kabelnetz Wismar können laut KDG rund 20.000 Kabelhaushalte in der Hansestadt Wismar und in Grevesmühlen das neue TV-auf-Abruf-Angebot nutzen.

Somit können dann über 2,4 Millionen Haushalte in den Kabelnetzen von Berlin, Hamburg, München, Rostock und Wismar in den Genuss von Select Video kommen. Für das Jahr 2012 ist der Ausbau in weiteren Städten und Regionen geplant. In den kommenden zwei Jahren plant Kabel Deutschland, die Verfügbarkeit auf nahezu alle Haushalte in den aufgerüsteten Kabelnetzen auszuweiten.

Der Kabelnetzbetreiber bietet über "Select Video" auch Filme in HDTV zum Abruf an. Erforderlich für die Nutzung ist ein HD-Receiver von Kabel Deutschland.

|

Weitere News
  ZURÜCK