News

Japan: Toshiba Blu-ray Disc-Recorder mit 5 TB-Speicher

Toshiba hat in Japan auf der CEATEC-Messe einen Blu-ray Disc-Recorder mit insgesamt 5 TB-Festplattenspeicher vorgestellt. Der DBR-M190 soll damit bis zu 15 Tage das Programm von sechs TV-Sendern aufzeichnen können. Ausserdem ist auch ein Server integriert, der das Streaming der Aufnahmen auf andere Geräte in einem Heimnetzwerk ermöglicht. 4 TB des Festplattenspeichers werden für das Time Shifting eingesetzt, die restlichen 1 TB für normale TV-Aufnahmen. Wer sich mit etwas weniger begnügt kann auch auf den DBR-M180 mit 2 TB für das Time Shifting und 500 GB für normale Aufnahmen nutzen. Der Verkaufstart ist in Japan für Mitte Dezember geplant, der Preis derzeit noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK