News

Japan: Erste Sony 3D-Fernseher ab Juni

Sony beginnt im Juni in Japan mit dem Verkauf der ersten 3D-Fernseher. Ab dem 10. Juni sollen in Japan die ersten 3D-Fernseher der LX900-LCD-TV-Serie mit Bilddiagonalen von 40 und 46 Zoll verkauft werden. Für den 16. Juli ist der Verkaufsstart der größeren Modelle mit 52 und 60 Zoll Bilddiagonale geplant.

Die Geräte werden mit zwei aktiven Shutter-Brillen ausgeliefert. Auch mit den Modellen der Oberklasse-Serien HX900 und HX800 soll die 3D-Darstellung möglich sein. Für diese werden die 3D-Shutter-Brillen und der für die Bildsynchronisierung erforderliche 3D-Transmitter als Zubehör angeboten. Die Brillen werden in den Farbkombinationen Schwarz, Hellblau und Rosa verkauft.

Zeitnah zum Verkaufsstart der neuen Sony 3D-Fernseher soll auch das erste 3D-Update für die Playstation 3 veröffentlicht werden. Ebenso sind die ersten 3D-Spiele für den Sommer geplant. Das für die 3D Blu-ray Disc-Wiedergabe erforderliche weitere PS3-Update wird voraussichtlich aber erst später kommen, eventuell auch erst im Herbst.

In Deutschland beabsichtigt Sony den Verkaufsstart der neuen 3D-Fernseher der LX9-Serie für die 2. Jahreshälfte.

|

Weitere News
  ZURÜCK