News

„Izzie’s Way Home“: Trash-Konkurrenz für „Findet Dory“

Bislang war das Studio „The Asylum“ vor allem für C-Movie-Knaller wie „Sharknado“ und ähnlich billig produzierte Filme bekannt, die sich oft sehr auffällig an Titel und Inhalt großer Blockbuster orientierten. Jetzt hat „The Asylum“ auch seinen ersten Animationsfilm produziert. „Izzie’s Way Home“ nimmt sich „Findet Nemo“ und den kommenden „Findet Dory“-Film von Pixar zum Vorbild und soll in den USA bereits im Mai auf Blu-ray Disc & DVD erscheinen. Wann „Izzie’s Way Home“ auch hierzulande erhältlich sein soll, ist noch nicht bekannt. „Findet Dorie“ startet am 29.09. in den deutschen Kinos. 

|

Weitere News
  ZURÜCK