News

Intel: Neue Grafikkartentreiber mit HEVC/H.265-Decoding für Ultra HD

Intel unterstützt mit einem Grafik-Treiberupdate jetzt die GPU-Decodierung des HEVC/H.265-Codecs für Ultra HD-Video. Vor allem die Grafik-Chips der Intel Core-CPUs der 4. und 5. Generation profitieren von der Hardware-Beschleunigung.

Beim Decoding ist H.265 bei 720p oder 1080p-Auflösung im Vergleich zu H.264 zwar teilweise selbst mit nicht ganz brandaktueller Hardware einsetzbar. Bei der viermal so hohen Ultra HD-Auflösung sorgt die GPU-Unterstützung aber auf jeden Fall für kräftige Entlastung.

Die aktuellen Intel-Treiber für die 64 Bit-Versionen von Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 sind auf der Intel-Website zum Download erhältlich. Die 32 Bit-Treiber gibt es hier. Dort findet man auch eine Liste der unterstützten Intel-CPUs.

|

Weitere News
  ZURÜCK