News

inFuse mit HDR & HEVC für iPhone & Apple TV 4K

Apple TV 4K

Die Media-Player-App inFuse unterstützt jetzt auch HDR und das hardwarebasierte HEVC/H.265-Decoding auf iPhone/iPad und dem Apple TV 4K.  Sowohl die Anwendungen für iOS als auch tvOS wurden auf die Version 5.6 aktualisiert. Für iOS erhielt die App ausserdem ein Redesign. Die Entwickler haben ausserdem angekündigt, dass inFuse zukünftig auch die automatische Umschaltung zwischen HDR/SDR und Frameraten je nach Videoinhalt unter tvOS 11.2 auf dem Apple TV 4K unterstützen soll. HEVC-Decoding ist bereits mit der kostenlosen inFuse-App möglich. Das kostenpflichtige inFuse Pro ermöglicht zusätzlich u.a. die Wiedergabe von Dateien mit Dolby Digital- oder DTS-Ton.

|

Weitere News
  ZURÜCK