News

IFA-SPECIAL: Die Top-Neuheiten der ersten Tage

Panasonic TX-65CZW954 Front links

Nach drei Tagen mit IFA-Neuheiten am laufenden Band lohnt sich bereits eine Übersicht über die bisherigen interessantesten Neuheiten der Funkausstellung 2015 in Berlin.

Ultra HD ist auch dieses Jahr wieder das große Thema und nachdem die höhere Auflösung schon seit letztem Jahr in der Oberklasse Standard ist, geht es 2015 vor allem um die „besseren Pixel“ mit größerem Farbraum und „High Dynamic Range“-HDR-Unterstützung. Fast jeder große Hersteller bringt zu diesem Thema etwas Neues:

Panasonic präsentiert seinen ersten Panasonic OLED-Fernseher mit HDR-Unterstützung zu dem wir auch bereits ein PREVIEW-Special veröffentlichen konnten.

LG hat bereits vor der IFA mehrere neue OLED-Fernseher mit HDR angekündigt und bietet jetzt auch das Streaming von Amazon Video in HDR an.

Auch Philips hat seinen ersten HDR-Fernseher angekündigt und nutzt für sein neues Ambilux jetzt Pico-Projektoren.

Von Sony gibt es den neuen Bravia X91C-Fernseher und schon bald ein HDR-Firmware-Update für einen Großteil der aktuellen Ultra HD-Reihe. Ausserdem hat Sony auch den ersten Ultra HD-Heimkino-Projektor mit HDR angekündigt.

Auch von Samsung gibt es ein Firmware Update zur HDR-Unterstützung, welches die bereits erhältlichen 2015er SUHD und UHD-TVs mit HDMI 2.0a nachrüstet, um auch von externen Geräten HDR-Metadaten verarbeiten zu können.

Samsung Fox Ultra HD Blu-ray IFA 2015

Samsung präsentierte ausserdem den IFA-Knaller schlechthin und kündigte als erster Hersteller einen Ultra HD Blu-ray-Player an, der voraussichtlich im Frühjahr 2016 auf den Markt kommen wird. Auf der Samsung-Pressekonferenz kündigte auch Fox gleich die ersten Ultra HD Blu-ray-Filme wie z.B. „Kingsman – The Secret Service“ an.

Panasonic UltraHD Bluray Player

Konkrete Ankündigungen für Ultra HD Blu-ray Disc-Player gab es ansonsten von keinem Hersteller – aber auch Panasonic hat bereits einen vorführbereiten Prototypen, den wir in unserem PREVIEW-Special präsentieren konnten und der für das Frühjahr 2016 geplant ist.

Neben der Ultra HD Blu-ray Disc gibt es bereits jetzt erste Ultra HD-Sender: Zur IFA nahmen gleich drei Ultra HD-Programme ihren Sendebetrieb via Astra 19.2° Ost auf und sogar der Hessische Rundfunk präsentiert eine erste eigene Ultra HD-Produktion via Satellit. Von Sky gab es allerdings zur IFA keine große Ankündigung für einen konkreten Start eines Ultra HD-Angebots. Anscheinend nimmt man sich wirklich lieber noch etwas Zeit, um es gleich richtig zu machen und neben hoher Auflösung auch HDR anbieten zu können.

Teufel LT 5 Atmos komplett

Lautsprecher Teufel zeigt in diesem Jahr erstmals seine Neuheiten auf der IFA. Neben einer neuen Raumfeld Soundbar und einem Sounddeck gibt es von Teufel schon bald auch das erste Dolby Atmos Lautsprechersystem auf Basis des LT 5.

Onkyo Maiden Ed-Phon3s front1

Onyko präsentiet neben den bereits erhältlichen AV-Receivern einen neuen Kopfhörer, der in Zusammenarbeit mit Iron Maiden entwickelt wurde.

Denon stellt einen neuen Netzwerk-Receiver vor und Pioneer hat neben einem Hi Res Music-Player mit MQA-Codec-Unterstützung auch die neuen Flagschiffe seiner AV-Receiver-Serie mit Dolby Atmos vorgestellt.

Bei Yamaha steht neben der ersten Soundbar mit Dolby Atmos & DTS:X vor allem das neue MusicCast-System im Vordergrund. Fast alle neuen Yamaha-Geräte werden mit dem Multiroom-System verknüpft werden können.

Dies ist zunächst nur ein erster Überblick über die in den ersten IFA-Tagen vorgestellten Neuheiten. Weitere Produktankündigungen und Specials von Besuchen auf weiteren Hersteller-Ständen wird es noch in den nächsten Tagen geben. Alle unsere Meldungen zur IFA finden Sie unter www.areadvd.de/IFA.

|

Weitere News
  ZURÜCK