News

IFA: Panasonics erste Ultra HD-Fernseher mit Sat>IP Client & Server kommen im Oktober

Panasonic AXW904

Panasonic hat auf der IFA seine neuen Ultra HD-TV-Serien AXW904 und XW944 angekündigt. Diese werden erstmals mit einem Sat>IP Client & Server ausgestattet sein. Dadurch lässt sich sehr einfach Sat-TV im Heimnetzwerk verteilen. Panasonic hat dabei nicht nur den Konsumentenmarkt sondern auch B2B-Installationen z.B. in Hotels im Visier. Die neuen Ultra HD-Fernseher wird es zunächst mit Bilddiagonalen von 55, 65 und 85 Zoll geben. Beide Serien verfügen über eine THX 4k-Zertifizierung und sind mit einem H.265 Video-Decoder ausgestattet. Genaue technische Details gibt es bereits als PDF-Datei.

Pressemitteilung

Hamburg, September 2014 – In den neuen 4K UHD-TVs der AXW904- und XW944-Serie vereint Panasonic seine gesamte Innovationskraft und technologische Kompetenz. Fortschrittlichste Bildverarbeitung, Ultra Bright Panel mit Studio Master Drive, Studio Master Control und Local Dimming Ultra bieten zusammen mit dem ultraschnellen Quad Core Pro 5-Prozessor die Grundlage für die beste 4K-Bildqualität, die es je bei Panasonic gab. Enorme Helligkeit, feinste Kontraste sowie überragende Detailschärfe auch bei schnellen Bewegungsabläufen holen das ultimative Kinoerlebnis in 2D und 3D in die eigenen vier Wände. Als weltweit erste Fernsehgeräte sind der AXW904 und der XW944 mit SAT>IP Server & Client ausgestattet, um die Verteilung der TV-Signale im Haus noch einfacher zu machen. Darüber hinaus begeistern die neuen 4K UHD-TVs mit riesiger smarter Funktionsvielfalt. TV Anywhere, HbbTV, Apps und DLNA sorgen auch abseits des herkömmlichen Fernsehprogramms für grenzenlose Unterhaltung. Die AXW904-Serie ist mit Bildgrößen von 164cm (65 Zoll) und 139cm (55 Zoll) erhältlich, der XW944 bietet dank seinem beeindruckenden Durchmesser von gigantischen 214cm (85 Zoll) das Heimkino-Erlebnis der Superlative.

Mit dem AXW904 und XW944 präsentiert Panasonic 4K UHD-TVs, die einen neuen Standard für Bildqualität, Design und intuitiv zu bedienende smarte Funktionen setzen. Basierend auf der Panasonic eigenen, mehrfach ausgezeichneten und nochmals verbesserten Bildverarbeitungstechnologie begeistern die neuen Modelle mit der besten 4K-Bildqualität, die es je bei Panasonic gab. Durch die UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel bieten sie viermal so viele Bildpunkte wie ein herkömmliches Full HD-Gerät und überzeugen mit atemberaubenden Details und einer Darstellung, die an Plastizität kaum zu übertreffen ist. So sitzt der Zuschauer nicht mehr nur vor dem Gerät – er versinkt komplett in der Handlung – sowohl in 2D als auch in 3D. Studio Master Drive und Local Dimming Ultra (XW944: Ultra Dimming Pro) sorgen durch ständige Analyse des Bildinhaltes und Optimierung einzelner Bildbereiche dafür, dass kein noch so kleines Detail verloren geht. Darüber hinaus erreicht das Ultra Bright Panel mit riesigem Betrachtungswinkel eine enorme Helligkeit, Ultimate Contrast garantiert feinste Kontraste. Studio Master Colour mit seinem innovativen Farbfilter sorgt für die perfekte Farbreproduktion – ganz so, wie es sich Produzenten und Regisseure schon beim Filmdreh gedacht haben. Nicht zuletzt zeichnet ein ultraschneller Quad Core Pro 5-Prozessor für die hervorragende Bildqualität verantwortlich. Die 3.000Hz bls IFC-Technologie erreicht eine messerscharfe Darstellung auch von sehr schnellen Bewegungsabläufen, gleichgültig ob es sich dabei um TV-Übertragungen, Filme von Blu-ray Disc/DVD oder Inhalte aus dem Internet handelt. Die hervorragende Qualität wurde nicht zuletzt durch THX bestätigt und sowohl die AXW904-Serie als auch der XW944 sind mit dem THX 4K Display-Zertifikat ausgezeichnet. Tests aus über 30 unterschiedlichen Bereichen bescheinigen ihnen ein 4K-Seherlebnis, das dem großen Kino in nichts nachsteht. Darüber hinaus sind die neuen Geräte isf-zertifiziert, sodass die ohnehin schon überragende Bildqualität noch weiter optimiert werden kann. Unterstützt wird das beeindruckende Filmerlebnis durch VR Audio Master Surround 2.1-Sound, womit das Wohnzimmer auch akustisch in einen Kinosaal verwandelt wird.

Der AXW904 und der XW944 begeistern auch optisch durch ihr elegantes Design. Das zeitlose Finish fügt sich harmonisch und elegant in jeden Wohnraum und jede Einrichtung ein.

Die Serien AXW904 und XW944 sind die idealen Partner für 4K UHD-Inhalte mit der vierfachen Full HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Die Panasonic TVs verfügen über vier HDMI 2.0-Anschlüsse, die kompatibel zum Copyright-Protokoll HDCP 2.2 sind und damit Übertragungen mit hoher Framerate ermöglichen. Durch die Unterstützung von Eingangssignalen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde sind die Modelle zudem für professionelle Anwendungen wie beispielsweise in Filmstudios prädestiniert. Darüber hinaus verarbeiten sie das HEVC-Format (H.265), das perfekt für alle 4K UHD Video-Quellen geeignet ist. Mit Hilfe des integrierten 4K Foto-Viewers oder mit der VIERA Remote App 2 und 4K Swipe & Share erleben Fotofreunde ihre Bilder in perfekter Qualität und hoher Auflösung. Die Serien AXW904 und XW944 unterstützen zudem 4K-Videos von USB, SD-Karte oder Online-Quellen. Ein 4K Web Browser sowie der Panasonic 4K Channel bieten darüber hinaus eine vielfältige Auswahl an 4K-Content.

Perfekt für Gamer ist der DisplayPort, denn selbst viele hochwertige Grafikkarten können mit den Panasonic UHD-TVs kaum mithalten. Der Hochleistungs-Scaler sorgt zudem dafür, dass Full HD- und sogar SD-Material mit bestechender UHD-Qualität gezeigt wird.

Einen weiteren technologischen Meilenstein setzt Panasonic beim Empfang und der Verteilung der Fernsehprogramme im Heimnetzwerk. Der AXW904 und der XW944 sind die weltweit ersten Fernsehgeräte, die neben einem SAT>IP Client über einen integrierten SAT>IP Server verfügen. So sind die Geräte nicht nur in der Lage, TV-Signale aus dem Heimnetzwerk zu entschlüsseln, sondern auch das herkömmlich per Satellit, Kabel oder Antenne empfangene Programm ohne zusätzliche Set-Top-Box im Heimnetzwerk bereitzustellen. Panasonic TVs des Modelljahrgangs 2014 mit integriertem SAT>IP Client sowie andere zertifizierte SAT>IP Clients wie Tablets oder Smartphones können diese TV-Signale auch dort empfangen, wo kein eigener Antennenanschluss vorhanden ist.

SAT>IP ist ein neuer Standard zur Verteilung von TV-Signalen über das Heimnetzwerk. Dabei bleibt bei den Panasonic Modellen die volle Funktionalität des TV-Empfangs erhalten. Pay TV-Programme können dank CI Plus-Unterstützung in bester Qualität empfangen werden. Ebenso können HbbTV, die elektronische Programmzeitschrift, Videotext und USB-Recording uneingeschränkt genutzt werden.
Darüber hinaus sind die Serien AXW904 und XW944 mit dem bewährten und vielfach von der Fachpresse ausgezeichneten Twin HD Triple Tuner ausgestattet und damit für alle wichtigen Empfangswege geeignet. Zwei Programme können völlig unabhängig voneinander empfangen, angeschaut und aufgezeichnet werden. Zwei CI Plus-Schnittstellen ermöglichen zudem die gleichzeitige Entschlüsselung von Pay-TV Programmen.

Perfekte Vernetzung
Die 4K-TVs AXW904 und XW944 setzen die multimediale Vernetzung auf ein neues Niveau. Unabhängig vom Standort ermöglicht TV Anywhere mit der VIERA Remote App 2 eine Verbindung zum TV-Gerät. So schaut man Live-TV oder eine auf USB-Festplatte gespeicherte Aufzeichnung nicht nur zu Hause, sondern überall – weltweit – auf Tablet oder Smartphone. Der Zuschauer verfolgt beispielsweise ein spannendes Fußballspiel, auch wenn er sich in einem Hotelzimmer in Übersee befindet. Lediglich eine Internet-Verbindung ist notwendig. Dank Twin HD Triple Tuner erfolgt die Übertragung völlig unabhängig von dem Programm, das gerade auf dem TV-Gerät läuft. Mit TV Anywhere kann zudem eine Timer-Aufnahme auch von unterwegs programmiert werden – einfach mit Tablet oder Smartphone.

Integriertes WLAN garantiert die kabellose Vernetzung mit DLNA, HbbTV, Apps und Web Browser. Ohne zusätzlichen PC surft der Zuschauer bequem vom Sofa aus im Internet, ruft die Mediatheken der Fernsehsender auf oder greift auf Videos, Fotos oder Musik zu, die im Heimnetzwerk gespeichert sind.
Abgerundet wird die hohe Vernetzung des AXW904 und des XW944 durch die Videotelefonie. Die integrierte Kamera fährt automatisch aus dem Gehäuse und verschwindet nach Gebrauch wieder.

Intuitive Bedienung
Dank der intuitiven Benutzeroberfläche gelingt die Bedienung auch ohne Vorkenntnisse spielend leicht. My Home Screen, der im letzten Jahr eingeführte und individuell konfigurierbare Startbildschirm, wird für jedes Familienmitglied anhand der Stimme oder mit der integrierten Kamera und Gesichtserkennung automatisch aufgerufen. Mit MyStream, dem persönlichen Programmassistenten, erhält der Zuschauer Programmvorschläge, die ganz seinen Interessen und Vorlieben entsprechen. MyStream analysiert die Sehgewohnheiten anhand von Lieblingssendungen, die man über die Favoriten-Taste auf der im Lieferumfang befindlichen TouchPad-Fernbedienung festlegt. Dabei berücksichtigt MyStream nicht nur das TV-Programm, sondern auch Aufzeichnungen, Fotos oder Internet-Inhalte – auf Wunsch individuell für jedes Familienmitglied.

Die intuitive Info Bar ersetzt die Zettelsammlung an der Pinnwand oder am Kühlschrank und zeigt einen neuen Weg der schnellen Kommunikation mit der Familie. Ohne dass der Nutzer die Fernbedienung in die Hand nimmt, erkennt der integrierte Bewegungssensor automatisch, dass jemand den Raum betritt und startet den Fernseher aus dem intelligenten Standby. Auf dem Bildschirm werden übersichtlich die neuesten Nachrichten der Familie, die Uhrzeit und die aktuelle Wettervorhersage angezeigt.

Perfektioniert wird die kinderleichte Bedienung durch den nochmals verbesserten Voice Assistant. Anhand der Stimme erkennt der Fernseher automatisch, wer aktuell das Gerät nutzt und schaltet auf dessen Profil um. Darüber hinaus konnte Panasonic neue Sprachkommandos einrichten, um Inhalte noch schneller zu finden und das Fernsehgerät per Sprache zu bedienen. Zur Eingabe dient das integrierte Mikrofon der Touch Pad-Fernbedienung.

Gut zur Umwelt
Trotz der gewaltigen Funktionsvielfalt und Ausstattung begnügen sich AXW904 und XW944 mit wenig Energie. Dafür zeichnen vielfältige Eco-Funktionen verantwortlich, mit denen die Panasonic-TVs sowie angeschlossene Geräte auch nur dann Strom verbrauchen, wenn sie auch wirklich genutzt werden – getreu der Firmenphilosophie des Konzerns, in der Umweltaspekte eine übergeordnete Rolle spielen.

Preise und Verfügbarkeit

TX-85XW944, Preise stehen aktuell noch nicht fest, Verfügbar ab Ende Oktober
TX-65AXW904, Preise stehen aktuell noch nicht fest, Verfügbar ab Ende Oktober
TX-55AXW904, Preise stehen aktuell noch nicht fest, Verfügbar ab Ende Oktober

|

Weitere News
  ZURÜCK