News

IFA: Panasonic zeigt 3D-fähige Blu-ray Disc-Soundbar

Panasonic präsentiert auf der IFA 2010 eine Soundbar mit integriertem, 3D-fähigem Blu-ray Disc-Player. Die SC-BFT800 bietet sich aufgrund ihrer schlanken Optik vornehmlich für Flachbildschirme ab 42 Zoll Bilddiagonale an. Der interne Blu-ray Player gibt neben dem neuen 3D-Standard selbstverständlich auch herkömmliches, zweidimensionales Bildmaterial wieder.

Dank Virtual Surround Sound ist die Soundbar in der Lage, ein raumfüllendes Klangbild zu schaffen, das einem 7.1-Setup entsprechen soll. Den Tieftonbereich unterstützt ein im Lieferumfang enthaltener Kelton-Subwoofer, der über eine zusätzliche Passiv-Membrane verfügt. Ein eventueller Zeitversatz zwischen Ton und Bild kann mit der Lipsync-Funktion behoben werden.

Einfach und unkompliziert gestaltet sich die Installation der SC-BFT800. Nach der Positionierung unter dem Fernseher bzw. nach Befestigung an der Wand mit der mitgelieferten Wandhalterung wird lediglich durch ein HDMI-Kabel die Verbindung mit dem Bildschirm hergestellt. Der HDMI 1.4-Standard beinhaltet zudem den Audio Return Channel, über den auch die Tonsignale des regulären Fernsehprogrammes über die Soundbar wiedergegeben werden können. Der Kelton-Subwoofer wird über Funk angesteuert und kann daher frei im Raum positioniert werden.

Neben dem internen Disc-Laufwerk, das auch alle gängigen DVD- und CD-Formate erkennt, kann ein iPod/iPhone direkt an die entsprechende frontseitige Schnittstelle angeschlossen werden. Digitale Fotografien oder Filmaufnahmen können über die zwei USB-Schnittstellen oder den SD-XC Kartenleser entgegengenommen werden. Die Einbindung in ein Heimnetzwerk lässt sich ebenfalls bewerkstelligen. Wahlweise geschieht dies über den Ethernet-Port oder einen separat erhältlichen WLAN-Stick. Auf gleichem Weg kann eine direkte Verbindung zum Internet hergestellt werden, über die zudem der Zugriff auf die hauseigene VIERA CAST-Plattform möglich ist.

Die Soundbar SC-BFT800 ist ab Oktober zu einem Preis von 799 EUR (UVP) im Handel erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK