News

IFA: Noch ein HDTV-Recorder von Panasonic

Panasonic präsentiert auf der IFA neben dem Blu-ray Disc-Recorder DMR-BW500 noch einen zweiten HDTV-Recorder. Der DMR-XW400 ist ebenso mit einem HDTV-Twin-Tuner für den DVB-T-Empfang ausgerüstet und genau aus diesem Gründe derzeit auch nur für den französischen Markt geplant.

Der Unterschied zum Blu-ray Disc-Recorder ist, dass im DMR-XW400 kein Blu-ray Disc-Laufwerk sondern nur ein DVD-Laufwerk eingebaut ist und die HDTV-Aufnahmen nur auf der Festplatte erfolgen.

Für externe Geräte stehen Schnittstellen wie i.Link, SD und USB zur Verfügung, die das Überspielen von Camcorder-Aufnahmen möglich machen. Für CDs gibt es eine Import-Funktion: Beim Überspielen auf die interne Festplatten werden Titelnahmen aus einer internen Gracenote-Datenbank übernommen, die sich auch aktualisieren lässt.

|

Weitere News
  ZURÜCK