News

IFA NEXT zeigt die Technik der Zukunft

Zur IFA 2017 soll es erstmals eine größere Bühne für Innovationen geben: IFA NEXT bietet in Halle 26 eine Bühne für neue Entwicklungen von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Laboren, Universitäten und Verbänden. Mehr als 160 Startups aus 20 Ländern sind bei der IFA NEXT vertreten und können dort ihre Neuheiten vorstellen und sich auch an Vorträgen, Panel-Diskussionen und Präsentationen beteiligen.

Das Themenspektrum geht weit über die klassische Unterhaltungselektronik hinaus, die bereits in der Vergangenheit im „Technisch-Wissenschaftlichen Forum“ der IFA präsentiert wurde.

Bestätigte Aussteller der IFA NEXT sind u.a.: Amazon Alexa, Mozaiq, ABB, Bosch, Busch-Jäger, VEH E-Haus, VDE, ZVEI, Conrad Connect, digitalSTROM und IBM zum Thema Smart Living; Ubtech, AMY Robotics, Qihan Sanbot, China Electronics Makeblock und Abilix zu neuesten Robotic-Trends und Deutsche TV-Plattform, Vayyar, Homido VR, VR Orbit und 3D Panospace mit dem Fokus auf Virtual Reality, Augmented Reality & 3D.

|

Weitere News
  ZURÜCK