News

IFA: Neuer SUHD-TV von Samsung JS8090

Samsung JS8090

Mit dem neuen SUHD TV JS8090 stellt Samsung seinen Kunden eine weitere Option zum beliebten SUHD TV JS8590 zur Wahl. Technisch ist der SUHD TV JS8090 diesem ebenbürtig, unterscheidet sich jedoch durch sein Design mit einem hochwertigen Metallrahmen in Silber. 

Mit der innovativen Nano-Crystal-Color-Technologie kann der Samsung SUHD TV JS8090 einen bis zu 20 Prozent größeren Farbraum als herkömmliche Samsung LED TVs darstellen und besonders lebendige Nuancen und Schattierungen wiedergeben. Nanokristalle haben einen Durchmesser von etwa einem Hunderttausendstel eines menschlichen Haares. Wenn sie von den LEDs des Displays beleuchtet werden, lassen sie Licht nahezu ungefiltert durch, sodass eine höhere Reinheit sowie größere Lichtausbeute bei der Farbdarstellung möglich wird. Die daraus resultierenden Helligkeitswerte sorgen dafür, dass Heimkino-Fans auch während der sonnigen Monate exzellente Bildqualität genießen können. So stechen die Blüten eines Blumenmeers brillant hervor und werden mit all ihren Details wiedergegeben.

Neben Nano Crystal Color verfügt der Samsung SUHD TV über weitere Bildverbesserungstechnologien. Ein neuer Bildprozessor und eine neue Panel-Technologie sorgen für höchstmöglichen Kontrast, tiefere Schwarzwerte, 10 Bit Farbtiefe und Bilder, die bis zu 2,5 mal heller sind, als es bislang mit Samsung Geräten im Heimkinobereich möglich war. Die PurColor-Technologie sorgt mit 192 sogenannten Color Adjustment Points für eine präzisere Farbberechnung und mehr Details. Im Zusammenspiel mit weiteren Samsung Technologien wie UHD Dimming für einen deutlich größeren Kontrast und Precision Black für feinste Schattierungen in dunklen Szenen sowie der Fähigkeit, High-Dynamic-Range-Inhalte (HDR) wiederzugeben, erreicht der Samsung SUHD TV JS8090 eine sichtbar höhere Bildqualität. Das leistungsstarke UHD Upscaling konvertiert sämtliche Inhalte unabhängig vom Ausgangssignal in UHD-Bildqualität. Trotz gleicher Auflösung wirkt das Bild der neuen SUHD-Displays durch die verbesserte Bildqualität noch detailreicher als das bisheriger Samsung UHD TVs.

Einen einfachen Zugang zu vernetzter Unterhaltung bietet der Samsung Smart Hub mit seiner intuitiven Nutzeroberfläche auf Basis des Tizen-Betriebssystems. Durch die Anordnung der beliebtesten Inhalte am unteren Bildschirmrand sind Apps wie Netflix oder Amazon mit nur einem Klick erreichbar. Ein Umschalten von einer App zum laufenden TV-Programm erfolgt dank Quad-Core-Prozessor genauso schnell und einfach wie das gewohnte Zappen zwischen den Sendern. Auf Wunsch kann das TV-Gerät auch ganz einfach mit Spracheingabe gesteuert werden. Um keine Lieblingssendung zu verpassen, können Zuschauer mit dem Twin Tuner ein Programm aufnehmen, während sie zeitgleich ein anderes anschauen. Wie alle aktuellen Samsung SUHD TVs ist der JS8090 mit DVB-T2-Tunern ausgestattet und damit bereits für den ab 2016/2017 zum Einsatz kommenden terrestrischen Übertragungsstandard gerüstet. Auch DVB-C- und DVB-S2-Tuner sind vorhanden.

Der Samsung SUHD TV JS8090 ist mit der Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (138 cm) ab Mitte September zum Preis von 2.499 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK