News

IFA: Neuer Panasonic-Projektor PT-AE4000E

Panasonic stellt auf der IFA den neuen LCD-Projektor PT-AE4000E vor. Der Full HD-Projektor soll einen Kontrast von 80.000:1 erreichen und arbeitet mit 100Hz Intelligent Frame Creation. Auf Wunsch lässt sich die Bildrate bei 50Hz PAL von 50 auf 100 Bilder pro Sekunde erhöhen, bei 24Hz-Filmen (24p) wird die Bildrate sogar vervierfacht und durch Erzeugung von drei Zwischenbildern mit 96 Bildern pro Sekunde dargestellt.

Per Knopfdruck lässt sich der Projektor auf einen 21:9 Cinemascope-Zoom-Modus einstellen, der mit Hilfe einer speziellen Linse realisiert wird. Mit dem Lens-Shift des Projektors kann das Bild um 100 Prozent nach oben oder unten sowie um 40 Prozent nach rechts oder links verschoben werden.

Mit drei HDMI-Eingängen, VGA, einem Komponenteneingang (YUV), serieller Schnittstelle, S-Video- und Videoeingang stehen zahlreiche Anschlüsse zur Verfügung. Die drei HDMI 1.3 Eingänge unterstützen Deep Color und x.v.Color.

Der Panasonic PT-AE4000E soll im November in den Handel kommen.

|

Weitere News
  ZURÜCK