News

IFA: Neue Full-HD-Projektoren von Epson

Gleich vier neue Projektoren mit Full-HD-Auflösung stellt Epson dem Publikum auf der kommenden IFA in Berlin in Halle 21, Stand 103 vor. Die beiden Modelle EH-TW3200 und EH-TW3600 richten sich vornehmlich an Besitzer eines Wohnzimmer-Heimkinos. Durch die hohe Farbhelligkeit von 1.800 bzw. 2.000 Lumen ist auch in einer hellen Umgebung ein akzeptables Bild darstellbar. Eine Verdunkelung des Zimmers ist nicht mehr zwingend nötig. Die Beamer mit 3LCD-Technologie sind zudem mit einem Zoomobjektiv mit Lensshift ausgestattet, was eine einfache Anpassung an die jeweiligen Projektionsabstände verspricht und Bilddiagonalen von bis zu 300 Zoll (760 cm) ermöglicht. Der EH-TW3600 ist auch als Light Power Edition mit einem speziellen Farbfilter für noch natürlichere Farben bei hohen Helligkeitswerten erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen lieben bei 999 EUR (EH-TW3200), 1.399 EUR (EH-TW3600) und 1.540 EUR (EH-TW3600 Light Power Edition)

Für gehobene Bildqualitätsansprüche sind die beiden Modelle EH-R2000 und EH-R4000 die richtigen Partner. In diesen Geräten arbeitet ein 3LCD-Chip mit der Epson Reflection Technologie, die größere Farbräume bei noch feineren Abstufungen verspricht. Die Bildhelligkeit liegt bei jeweils 1.200 Lumen und mit den 5 Farbmodi können die Projektoren an jede Umgebung und Anwendung angepasst werden. Der ER-H2000 wartet mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von bis zu 500.000:1 auf, der ER-H4000 mit bis zu 1.000.000:1. Die Preise für diese beiden Bildwerfer stehen bislang noch nicht fest.

|

Weitere News
  ZURÜCK