News

IFA: Grundig-TVs mit HDTV-USB-Recording

Grundig präsentiert auf der IFA neun neue LCD-Fernseher mit USB-Recording. Sowohl USB-Sticks als auch Festplatten werden für die Aufnahme vom internen DVB-C/DVB-T-Kombituner unterstützt. Auch HDTV-Aufzeichnungen sollen möglich sein. Ebenso lassen sich die Sticks für Timeshift-Funktionen verwenden.

Die mit der USB-Recording-Funktion ausgestatteten neuen Grundig-Fernseher sind in Größen zwischen 26 und 42 Zoll verfügbar und kommen im Zeitraum September bis November in den Handel. Sie sollen zwischen 649 und 1699 EUR kosten.

|

Weitere News
  ZURÜCK