News

IFA: Erstes Toshiba Blu-ray Disc-Notebook

Neben dem Blu-ray Disc-Player BDX2000KE stellt Toshiba auf der IFA auch sein erstes Blu-ray Disc-Notebook vor. Das 18,4 Zoll-Notebook P500 soll voraussichtlich bereits im Herbst in den Handel kommen und arbeitet mit einem Intel Core 2 Duo-Prozessor. Zur Auswahl stehen eine Display-Auflösung von 1680 x 945 oder 1920 x 1080 Pixeln sowie die NVIDIA-Grafik-Chips GeForce G210M und GeForce GT 230. Ausgeliefert wird das Notebook voraussichtlich bereits mit Windows 7. Neben der Blu-ray Disc-Wiedergabe unterstütz das Notebook wie die Toshiba LCD-TVs auch Resolution+ zum Upscaling normaler DVDs. Für den guten Ton soll ein Harman/Kardon-Soundsystem sorgen.

|

Weitere News
  ZURÜCK