News

IFA: Erste Grundig-3D-Fernseher ab 2011

Grundig will ab dem Frühjahr 2011 die ersten 3D-Fernseher anbieten. Zunächst sollen die LED-Backlight-Modelle "Fine Arts 3D LED 55" und "Fine Arts 3D LED 46" mit 55 bzw. 46 Zoll-Bilddiagonale mit 3D-Technik ausgestattet werden.

Für den 3D-Effekt wird eine 3D-Shutter-Briller benötigt. Grundig stattet die Fernseher mit einem Dreifach-Digital-Tuner für Satellit, Kabel und DVB-T sowie einer CI+ Schnittstelle aus. Über den USB-Anschluss kann eine Festplatte für Aufnahmen angeschlossen werden.

Der Verkaufsstart ist für das 1. Quartal 2011 geplant. Die Preise der 3D-Fernseher sind noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK