News

IFA: devolo präsentiert zahlreiche Neuheiten

devolo wird auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Neuheiten auf der IFA, die vom 05.09.-10.09. in Berlin stattfindet, zeigen. Im Hauptfokus steht in diesem Jahr devolo Home Control – das erste Smart Home zum Selbermachen. devolo bietet seinen Kunden ab September 2014 damit eine individuell zusammenstellbare Lösung für mehr Komfort und Sicherheit sowie effizientes Energiesparen zuhause. devolo Home Control ist intuitiv bedienbar und kann jederzeit in bestehenden Haushalten nachgerüstet oder erweitert werden.

Gleichzeitig zeigt devolo auf der IFA die neue Gigabit-Powerline-Generation: Mit dem Adaptermodell dLAN 1200+ wird erstmals ein Highspeed-Heimnetzwerk mit 1.200 Mbit/s über die Stromleitung möglich – so wird ab sofort jede Steckdose zum Gigabit-Netzwerkzugang. Ideal für Highspeed-Internetangebote per VDSL, Kabel und Glasfaser oder für die Vernetzung von Computern, digitaler Unterhaltungselektronik und smarter Haustechnik. HDTV-Streaming – auch in 3D und 4K – stellt so auch in den entferntesten Räumen kein Problem mehr dar. Für die hohen Bandbreiten sorgt die Kombination aus range+ Technology und MIMO: Phase, Neutralleiter und Masseleiter (Erde) werden erstmals gleichzeitig zur Datenübertragung im Gigabit-Bereich genutzt. Der devolo dLAN 1200+ ist ab September 2014 im Handel erhältlich. Das Starter Kit mit 2 Adaptern kostet 139,90 EUR, der Einzeladapter wird für 74,90 EUR angeboten.

Am devolo Stand in Halle 3.2 (Standnummer 203) lassen sich Home Control und dLAN 1200 live erleben.

|

Weitere News
  ZURÜCK