News

IFA: ANGA demonstriert erste Ultra HD-Tests fürs Kabel mit DVB-C2

Eutelsat zeigt auf der IFA nicht nur die Live-Übertragung von Ultra HD-Fernsehen via Satellit sondern demonstriert gleichzeitig mit dem Kabelnetzbetreiberverband ANGA und Kabel Deutschland auch die Ultra HD-Übertragung ins Kabel. Die Partner präsentieren dazu eine komplette Kabel-Übertragungskette mit im Kompressionsverfahren HEVC/H.265 encodierten Ultra HD-Inhalten, die für das Kabel im DVB-C2-Standard übertragen werden. Die Live-Präsentation findet am ANGA/DVB Gemeinschaftsstand im Rahmen der TecWatch in Halle 11.1 statt.

Kabel Deutschland führt in mehreren deutschen Größstädten bereits seit einiger Zeit Feldversuche mit DVB-C2 durch. Eine konkrete Markteinführung wurde aber bislang noch nicht angekündigt. Sie wird auch von der Verfügbarkeit entsprechender Empfangsgeräte abgemacht.

|

Weitere News
  ZURÜCK