News

Humax: Neuer HD+ Digitalrekorder mit SAT>IP Funktion, iCord Pro

Humax iCord Pro

Humax zeigt auf der diesjährigen ANGA COM, die vom 20.-22.5. in Köln stattfindet, erstmal den HD+ Digitalrekorder mit SAT>IP Funktion, den iCord Pro. 

Als Entertainment-Zentrale soll der iCord@ Pro den Zuschauer mit einem breitgefächerten Unterhaltsangebot dienen. Nicht nur die frei empfangbaren HDTV-Programme, sondern auch das hochauflösende Angebot der privaten Sender liefert der Receiver auf das TV-Gerät. Dank mitgelieferter HD+ Smartcard im Wert von 60 Euro lassen sich die Privaten in HD-Qualität ein Jahr lang kostenlos wiedergeben und alle HD+ Sender direkt aufzeichnen.

Ohne zusätzliche Verkabelung wird Satellitenfernsehen jetzt auch auf Endgeräten genießbar, die über keinen eigenen Sat-Anschluss verfügen. Die SAT>IP Technologie des Receivers liefert über das Heimnetzwerk Satelliten-TV in jeden Raum des Haushaltes.
Mit Hilfe kompatibler SAT>IP Client Apps lassen sich Fernsehprogramme vom iCord Pro direkt auf das Smartphone oder Tablet streamen. Darüber hinaus bietet der iCord Pro die volle Kompatibilität mit der kostenlosen HD+ TV-App, dem HD+ TV Guide.

Der Receiver lässt sich beispielsweise via RemoteTV-App ganz bequem mit dem Smartphone oder Tablet fernsteuern, ohne erst die Gerätefernbedienung in die Hand zu nehmen. Der iCord Pro ist außerdem kompatibel mit den Netzwerk-Streaming-Funktionen von Apple. Nutzer können somit die Multimedia-Dateien vom ihrem iPad oder iPhone direkt über den iCord Pro am Fernseher wiedergeben lassen.

Dank integrierter 500 GB Festplatte und einem Twin-Tuner lassen sich TV-Sendungen aller Art jederzeit aufzeichnen und das sogar parallel, während der Zuschauer eine dritte live anschaut. An Board sind natürlich auch das Humax TV Portal sowie TV-Apps.  Mit HD+ RePlay haben Nutzer zusätzlich direkten Zugriff auf das Mediatheken-Angebot der Privatsender. Besonders praktisches Feature ist die Smart Search Funktion, mit welcher Nutzer schnell und einfach TV- und Web-Inhalte finden.

Ab Juni ist der iCord Pro zu einem Preis von 379 EUR im Handel erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK